Auf und davon

NEUMARKT. Trotz 10.000 Euro Eigen-Schaden flüchtete ein 25jähriger Mann in Wolfstein mit seinem demolierten Wagen von der Unfallstelle.

Der junge Mann war mit seinem Ford-Mondeo bereits am Sonntag vor einer Woche gegen 19.40 Uhr von der Pelchenhofener Straße nach links in den Rennbühlweg abgebogen und hatte dabei die Kurve nicht gekriegt. Der Ford krachte gegen einen Gartenzaun, wobei rund 1000 Euro Sachschaden entstand.

Obwohl der Sachschaden an seinem eigenen Auto mit rund 10.000 Euro viel höher war, flüchtete der Mann mit dem demolierten Auto.

Allerdings hatte ein aufmerksamer Zeuge das Kennzeichen des Unfallautos notiert und damit die Aufklräungsarbeit der Polizei wesentlich erleichtert.


Gegen Verteilerkasten

NEUMARKT. Ein unbekannter Autofahrer demolierte am Freitag oder Samstag bei Lähr einen Stromverteilerkasten.

Nach Angaben der Polizei war in der Gößweinstraße bei der Einfahrt der Firma Klebl zwischen Freitag, 16 Uhr, und Samstag, 10.30 Uhr, ein unbekannter Auto gegen einen Stromverteilerkasten geschleudert und hatte ihn dabei völlig zerstört.

Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.
01.02.15
Neumarkt: Auf und davon
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang