Schulweghelfer geehrt

NEUMARKT. Die Neumarkter Kreisverkehrswacht dankt den Schulweghelfern: Susanne König aus Möning ist schon seit zehn Jahren dabei.

Im Mittelpunkt des festlichen Abends in Schwarzach stand die Anerkennung und Ehrung von ausgeschiedenen Schulweghelfern und das Lob von Bürgermeister Alexander Dorr, Freystadt, und Bürgermeister Guido Belzl, Pyrbaum, sowie den Verkehrserziehern der Polizei Neumarkt, Thomas Quaas und Herbert Nedo und Elternbeiratsmitgliedern.


Verkehrswacht-Kreisvorsitzender Hermann Pfeifer sein Stellvertreter Siegfried Wohlmann, Geschäftsführer Erwin März und Schatzmeisterin Sabine Heidkamp nahmen den Abend zum Anlass, auf die Unverzichtbarkeit der wertvollen Tätigkeit der Schulweghelferinnen und –helfer hinzuweisen.

Wieder einmal, so Pfeifer, seien 2014 keine Unfälle im Wirkungsbereich zu verzeichnen gewesen. Bei Wind und Wetter habe kein einziges Mal die Zuverlässigkeit der freiwilligen Eltern und Großeltern gelitten, die durch ihre Bereitschaft ganz erheblich zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beigetragen hätten.

Zehn Jahre dabei war Susanne König aus Möning und vier Jahre Lina Brandl. In Pyrbaum helfen Franziska Weber (zwei Jahre), Claudia Kipferler (vier Jahre), Marion Bogner (drei Jahre), Daniela Rehne (ein Jahr) und Dominik Schröder (ein Jahr). Aus Rengersricht wurde Kerstin Brandl für zwei Jahre Dienst, aus Seligenporten Ivonne Rupprecht für vier Jahre geehrt. Bettina Turinsky aus Seligenporten ist seit fünf Jahren tätig, obwohl ihr Kind keine Grundschule mehr besucht.
30.11.14
Neumarkt: Schulweghelfer geehrt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang