Elternarbeit im Fokus


Ein pädagogischer Tag fand bei der Neumarkter Lebenshilfe statt

NEUMARKT. Den Buß- und Bettag nutzte die Lebenshilfe Neumarkt in diesem Jahr für einen bereichsübergreifenden pädagogischen Tag.

Bei der Veranstaltung ging es darum, dass sich das Personal aus der Interdisziplinären Beratungs- und Frühförderstelle, der Schulvorbereitenden Einrichtungen, der Schule und der Heilpädagogischen Tagesstätte intensiv Gedanken zu Themen aus der Heilpädagogik macht.


In diesem Jahr stand dabei das Thema Elternarbeit im Fokus. „Elternarbeit verstehen wir als partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Fachkräften in den Einrichtungen und den Eltern. Zur Förderung und Begleitung des Kindes nehmen wir die Wünsche und Bedürfnisse der Eltern ernst und entwickeln gemeinsame Ziele“. sagte Gerhard Seitz, Leiter der Heilpädagogischen Tagesstätte. „Wir wollen durch Elternarbeit Angebote für den Austausch zwischen den Eltern schaffen und Mitarbeit sowie Mitsprache ermöglichen.“

Zu Beginn des pädagogischen Tages referierte Sozialpädagogin Regina Hüttinger, Fachsozialarbeiterin für Klinische Sozialarbeit und Supervisorin, zum Thema Elternarbeit. Im weiteren Tagesverlauf durfte das Personal im Rahmen eines „World Cafe“ verschiedene Fragestellungen zum Thema Elternarbeit bearbeiten. Durch diese Methode findet ein kollegialer Austausch und somit eine Wissenserweiterung bei den Teilnehmern statt.
20.11.14
Neumarkt: Elternarbeit im Fokus
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang