Chinesen übernahmen


In Dietfurt übernahmen die Chinesen

NEUMARKT. Von vielen gefürchtet, von noch mehr Leuten herbeigesehnt: der Fasching hat begonnen - ganz besonders heftig in "Bayerisch China".

In der Faschingshochburg Dietfurt haben die "Chinesen" das Rathaus gestürmt und die Schlüsselgewalt an Kaiser „Ko-Houng-Di“ übertragen. Die traditionelle Eröffnungszeremonie fand pünktlich um 11.11 Uhr im Rathaus statt.


Beim abendlichen Faschingsauftakt fanden sich viele Dietfurter Chinesen am Marktplatz zusammen, um den Fasching einzuläuten. Kaiser Ko-Houang-Di stellte seine neue Kaisergarde, Jugendgarde und das Motto des Chinesenfaschings vor.

Der Höhepunkt der diesjährigen Faschingssaison ist für die Dietfurter wieder der Unsinnige Donnerstag mit dem großen Faschingsumzug am 12. Februar.
11.11.14
Neumarkt: Chinesen übernahmen

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren