"Heimat ohne Monstertrassen"

NEUMARKT. Die Gemeinde Berg veranstaltet am Donnerstag eine Informationsveranstaltung mit Rechtsanwältin Dr. Margarete Spiecker zur Thematik „800 Kilometer Höchstspannungsleitungen in Bayern – die Position der Gemeinden“.

Die Referentin war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht der Universität Regensburg und ist Expertin für Planungs-, Umwelt- und Energierecht.

Bei der Informationsveranstaltung geht es um die Themenbereiche: Erforderlichkeit der neuen Leitungen, Planungsrecht und Rechtsmittel, Wohn- und Umweltschutz, Erdverkabelung der Leitungen, Entschädigungsfragen.


Bei der Informationsveranstaltung , die von Bürgermeister Helmut Himmler moderiert wird, wird Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann als stellvertretender Vorsitzender des Vereins „Kommunen gegen die Gleichstrompassage Süd-Ost“ zur aktuellen politischen Einschätzung sprechen.

In Berg werden aus der fränkischen Nachbarschaft viele Mitglieder der Bürgerinitiativen erwartet. Daher wird auch Erich Odörfer – Bürgermeister der Stadt Altdorf – über die Situation in den von der Trasse bedrohten fränkischen Gemeinden informieren.

Die Informations- und Diskussionsveranstaltung im Knör-Saal am Sophie-Scholl-Platz in der Ortsmitte von Berg (Hauptstraße 4) beginnt um 19.30 Uhr.
10.11.14
Neumarkt: "Heimat ohne Monstertrassen"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang