Radler schwer verletzt

NEUMARKT. Ein Radfahrer wurde angefahren und schwer verletzt, als er am Mittwochabend bei Rotlicht über einen Fußgängerüberweg radelte.

Noch dazu war der 26jährige Radfahrer ohne eigenem Licht unterwegs und dunkel gekleidet. Er radelte am Mittwoch gegen 19.05 Uhr auf dem linken Radweg der Regensburger Straße stadtauswärts und fuhr an der Kreuzung Flutgrabenweg bei Rotlicht über die Fußgängerfurt.


Der Radler stieß mit dem Opel eines 55jährigen Autofahrers zusammen, der auf dem Flutgrabenweg unterwegs war und bei Grünlicht die Regensburger Straße überquerte.

Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen und mußte vom Roten Kreuz ins Neumarkter Klinikum gebracht werden.

An den fahrzeugen entstand über 4000 Euro Sachschaden.
06.11.14
Neumarkt: <font color="#FF0000">Radler schwer verletzt</font>

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren