"Zum Lesen anhalten"


In Berg will man die Kinder weiter zum Lesen ahalten

NEUMARKT. Gemeinderätin Anita Vogel wird auch in den kommenden zwei Jahren Vorsitzende des Büchereikuratoriums in Berg bleiben, nachdem sie von den anwesenden Mitgliedern einstimmig in ihrem Amt bestätigt wurde.

Die Bücherei im Erdgeschoss des Rathauses II der Gemeinde Berg am Sophie-Scholl-Platz wird in Kooperation zwischen der Gemeinde und der Kirchenverwaltung geführt. Die Leiterin der Bücherei, Gudrun Breinl, informierte die Kuratoriumsmitglieder über die inzwischen vollzogene EDV-Umstellung des Leihsystems sowie der Büchereiverwaltung. Darüber hinaus gab sie bekannt, dass sie in absehbarer Zeit die Leitungsfunktion abgeben möchte, aber als ehrenamtliche Mitarbeiterin im Team bleiben würde.


Bürgermeister Helmut Himmler dankte Pfarrer Martin Fuchs für die gute Kooperation zwischen Kirche und Gemeinde, die man zuverlässig weiterführen werde. Besonders würdigte der Bürgermeister die 30 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen mit Büchereileiterin Gudrun Breinl für deren herausragendes Engagement.

In Berg besuchen die Grundschulklassen regelmäßig die Bücherei, um gezielt „zum Lesen angehalten zu werden“. Dies solle unbedingt beibehalten werden. Allerdings werde man nur bei stetiger Ergänzung der Angebote an Büchern und Medien erfolgreich bleiben können.


Bücherei-Leiterin Gudrun Breinl (l.) mit einem Teil der Mitarbeiterinnen
22.10.14
Neumarkt: "Zum Lesen anhalten"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang