Bus übersehen

NEUMARKT. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Omnibus entstand in der Regensburger Straße 13.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Nach Angaben der Polizei wollte am Montag gegen 19.05 Uhr ein 18jähriger Ford-Fahrer von der Schweningerstraße in die Regensburger Straße einfahren und mißachtete dabei die Vorfahrt eines Busses, der von einem 56jährigen Mann gesteuert wurde.

Beim Zusammenstoß wurde niemand verletzt, allerdings entstand rund 13.000 Euro Sachschaden.


Vorfahrt mißachtet

NEUMARKT. Am Montag gegen 14.50 Uhr wollte ein 77jähriger Skoda-Fahrer von Aßlschwang kommend nach links in die Staatsstraße 2238 einfahren und übersah dabei einen von rechts kommenden BMW, der von einer 23jährigen Frau gesteuert wurde.

Die beiden Autos streiften sich. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 3000 Euro.
21.10.14
Neumarkt: Bus übersehen

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren