Sattelzug in Flammen

NEUMARKT. Am Montag-Morgen stand auf der Autobahn auf Höhe der Ausfahrt Velburg ein Sattelzug in Flammen. Verletzt wurde dabei niemand.

Es entstand aber mindestens 80.000 Euro.

Nach Angaben der Polizei fuhr gegen 4 Uhr ein bosnischer Lkw-Fahrer die A3 mit seinem Sattelzug in Richtung Nürnberg, als auf Höhe der Anschlussstelle Velburg der rechte Reifen der zweiten Achse des Aufliegers Feuer fing. Der Fahrer konnte sein Gespann noch auf den Seitenstreifen lenken und die Sattelzugmaschine absatteln.


Die verständigte Feuerwehr löschte den Brand. Da dabei Löschschaum verwendet wurde, wurden noch Fachkräfte vom Wasserwirtschaftsamt und Landratsamt Neumarkt hinzugezogen.

Der Sattelzug hatte Bremsscheiben für ein Automobilwerk geladen. Ob diese noch zu gebrauchen sind, muss erst festgestellt werden.

Der Auflieger wurde auf einem Tieflader abtransportiert. Teilweise bildete sich bei der Brandbekämpfung und der Bergung auf der A3 ein Rückstau bis zu drei Kilometer.
20.10.14
Neumarkt: <font color="#FF0000">Sattelzug in Flammen</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang