Härtetest in Thüringen

NEUMARKT. Für die Staufer Regionalliga-Basketballer steht am Samstag ein richtiger Härtetest an: man fährt in die "Science City Jena".

Die Staufer um Trainer Tom Gieritz treffen zwar auf die Jenaer Reserve-Mannschaft, die aber gespickt ist mit äußerst talentierten Teenagern.

Im Vorjahr erreichte Jena sogar die Vizemeisterschaft in der 2. Regionalliga Nord. Da stand aber noch Daniel Mayr mit im Kader. Den 2,17 Meter großen Center und Juniorennationalspieler, den die Staufer bei ihrem Gastspiel vor zwei Jahren bereits kennenlernen durften, holte sich inzwischen kein geringerer als der amtierende Deutsche Meister Bayern München.


In die neue Saison sind die Thüringer mit zwei knappen Niederlagen gegen starke Gegner gestartet. Gegen Jena will die Gieritz-Truppe den dritten Erfolg einfahren, um dann weiterhin als Spitzenreiter in den Knaller gegen den Ligafavoriten aus Coburg zu gehen, der eine Woche später nach Neumarkt kommt.

Eine lösbare Aufgabe hat an diesem Wochenende die zweite Mannschaft. Das Team von Coach Andreas Neu reist am Samstag nach Schwarzhofen. Nach dem überzeugenden Erfolg zuletzt gegen Cham sollten die Neu-Schützlinge die nötige Sicherheit gefunden haben, um den Bezirksoberliga-Gegner in dessen kleiner Halle (Beginn 18 Uhr) in die Knie zu zwingen.

Die Staufer Damen sind am Sonntag um 16 Uhr in Weißenburg zu Gast und peilen dort ebenfalls den zweiten Saisonsieg an.
17.10.14
Neumarkt: Härtetest in Thüringen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang