„Barrierefreiheit“ als Ziel


Neumarkt soll barrierefreier werden: unser Archiv-Foto entstand bei der Einweihung einer Ampel für Sehbehinderte
Foto: Franz Janka
NEUMARKT. Die Stadt Neumarkt rief ihre Bürger zur Mitwirkung an der Konzeptentwicklung für ein „Barrierefreies Neumarkt“ auf.

Man will sich nicht allein auf Fachbüros verlassen und veranstaltet deswegen ein öffentliches Forum und einen "Hindernisparcours" vor dem Rathaus.

Die Stadt Neumarkt ist eine von 15 ausgewählten Modellkommunen im Freistaat Bayern, die Fördermittel im Sonderinvestitionsprogramm „Bayern barrierefrei 2023“ erhält. Mit den Fördermitteln wird bis Ende 2014 ein Konzept erarbeitet, das wichtige Maßnahmen für mehr Barrierefreiheit in Neumarkt identifiziert und bereits vorhandene gute Lösungen aufzeigt.


Zur Erstellung des Konzeptes hat die Stadt ein Hamburger Büro in Zusammenarbeit mit einem Berliner Büro beauftragt. Ein wesentliches Merkmal der Erstellung des Konzeptes soll es aber sein, dass neben dem Beirat für Menschen mit Behinderung und dem Seniorenbeirat auch die Bürger insgesamt mit einbezogen werden. Dazu dienen ein Öffentliches Forum am 17.Oktober und eine Veranstaltung am Samstag, 18.Oktober, vor dem Rathaus mit Hindernisparcours und Infomöglichkeit.

Welche Barrieren finden Betroffene auf ihren alltäglichen Wegen in Neumarkt? Welche sollten dringend beseitigt werden? Erste Ergebnisse der Bestandsaufnahme durch die Büros werden den Bürgern beim Öffentlichen Forum am 17.Oktober um 18 Uhr in den Festsälen der Residenz vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Zudem können Bürger ihre Anmerkungen und Anregungen einbringen.

Einen Tag später sind die Bürger auf den Rathausplatz eingeladen. Dort können sie ausgerüstet mit Rollatoren, Rollstühlen und speziell präparierten Brillen alltägliche Aufgaben simulieren und Neumarkt aus einer anderen Perspektive erleben.

Außerdem besteht die Möglichkeit, mit Vertretern der Stadtverwaltung und der beauftragten Büros von 10 bis 12 Uhr im Pavillon auf dem Rathausplatz zu diskutieren und Vorschläge einzubringen.
16.10.14
Neumarkt: „Barrierefreiheit“ als Ziel
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang