Messias im Originalklang


In der Klosterkirche ist "Der Messias“ von Händel zu hören

NEUMARKT. Am Sonntag, 19. Oktober, um 17 Uhr, beginnt in der Neumarkter Klosterkirche St. Josef eine Aufführung des Oratoriums "Der Messias“ von Händel.

Das Werk erklingt in der englischen Originalsprache und das Orchester spielt auf historischen Instrumenten. Ausführende sind: Gabriele Weidinger - Sopran, Katharina Walz - Alt, Matthias Kreisselmeier - Tenor, Markus Simon - Bass, sowie das Hugo Distler-Ensemble, Altdorf, und das Instrumen­talensemble "ll Giardinetto Sonante“, das sich aus hochkarätigen Spezialisten für historische Aufführungspraxis zusammensetzt. Die Leitung hat Kurt Weikert.

Der Text von Charles Jennens - fast ausschließlich Stellen aus der heiligen Schrift mit einigen wenigen kommentierenden Worten - wurde von Händel in englischer Sprache vertont und erst später ins Deutsche übersetzt. Durch die Übersetzung verlor es angeblich viel an der ursprünglichen musikalischen und textlichen Eindringlichkeit und Prägnanz.

In Neumarkt wird der „ganze“ Messias erklingen, es wurden nur einige musikalische Wiederholungen gestrichen, um die Dauer des Konzerts auf etwa zwei Stunden zu beschränken.

Karten für die Aufführung gibt es in Neumarkt bei der Touristen-Information in der Rathauspassage und an der Tageskasse (ab 16 Uhr geöffnet). Kartenreservierungen sind unter Email KurtWeikert@arcor.de möglich.
08.10.14
Neumarkt: Messias im Originalklang
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang