"Schlägerei" gefilmt

NEUMARKT. Vier Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren spielten und filmten eine Schlägerei - bis dann die echte Polizei kam.

Auf Youtube im Internet wollte man die mit Handys gefilmte Schlägerei veröffentlichten, erklärten die Nachwuchs-Schauspieler den Polizeibeamten, nachdem die die scheinbare Auseinandersetzung am Samstag gegen 20.30 Uhr mittten in Neumarkt schnell gestoppt hatten.

Immerhin war die Schlägerei so "gut" gespielt, daß besorgte Nachbarn die Polizei riefen. Die Beamten beeendeten die "Dreharbeiten", belehrten die Jugendlichen und erteilten ihnen einen Platzverweise.


An Mama übergeben

NEUMARKT. In Mühlhausen wollte die Polizei mit einer Gruppe von lärmenden Jugendlichen einige Takte reden - doch die jungen Leute gaben sofort Fersengeld.

Als die Jugendlichen am Samstag kurz nach Mitternacht den Streifenwagen erkannten, liefen sie sofort davon. Ein 17jähriger Jugendlicher konnte nach kurzer Verfolgungsjagd gestoppt werden. Der junge Mann war total besoffen und verhielt sich gegenüber den Polizisten äußert respektlos.

Die Beamten antworteten mit der Höchststrafe: der junge Schluckspecht wurde nach der Vernehmung an seine Mutter übergeben.
06.10.14
Neumarkt: "Schlägerei" gefilmt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang