E-Auto an Bürger vermieten ?


Das Interesse an Elektroautos ist groß: hier informierte sich eine Besuchergruppe der Neumarkter KAB bei den Stadtwerken
Foto: Archiv
NEUMARKT. Die Stadt Neumarkt soll zwei neue Elektro-Autos anschaffen, von denen eines auch von interessierten Bürgern genutzt werden kann.

Die E-Autos könnten online reserviert werden, heißt es in einem Antrag der UPW. Die nötige Logistik und Software seien bereits vorhanden.

In einem Anschreiben an Oberbürgermeister Thomas Thumann stellt die UPW-Stadtratsfraktion den Antrag zwei Fahrzeuge über die Stadt Neumarkt zu leasen.

Im Rahmen der Nachhaltigkeitskonferenz wurde das sogenannte „E-Wald-Projekt“ vorgestellt, erinnern die Stadträte in ihrem Schreiben. Das hat im Bayerischen Wald eine Infrastruktur mit Ladestationen aufgebaut und besitzt mittlerweile 170 Elektrofahrzeuge, die jedermann anmieten und ausleihen kann.


Wegen des Projekterfolges ist man bei der UPW der Überzeugung, dass dies auch zur Nachhaltigkeitspolitik der Stadt Neumarkt gut passe und die Stadt ein potentieller Akteur bei der Verwirklichung werden könne, die zudem vom Freistaat Bayern gefördert werde.

Die Fahrzeuge würden an festen Fixpunkten in der Stadt postiert werden, an denen Abhol- und Rückgabeplatz vereint sind. „Jedermann kann somit das Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum von der Stadt anmieten“, sagte die Referentin für Nachhaltigkeit, Ruth Dorner.

Nötige Logistik und Software seien bereits vorhanden. Die Abrechnung würde über „E-Wald“ erfolgen, ebenso Service und Reparatur. Wer das Fahrzeug privat benutzen möchte, muss sich lediglich registrieren lassen und könne online buchen. Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung kämen daher nicht hinzu.

„Ein netter Nebeneffekt ist zudem, dass unsere Bürger die Elektromobilität ausprobieren können“, so Verkehrsreferent Jakob Bierschneider. Bei Familien mit Engpässen in der Benutzung des privaten Fahrzeuges könne man auf dieses Leasingfahrzeug zurückgreifen.

Von Seiten der UPW sieht man dies als sinnvolles Projekt an, das zeitnah umgesetzt werden soll. Nach einer Erprobungs- phase von neun Monaten muss eine Bestandsaufnahme durch- geführt werden, ob das Angebot angenommen wird. Je nachdem gilt es anschließend zu entscheiden ob eine Ver- längerung des Angebotes oder sogar eine Erweiterung der Fahrzeuganzahl durchgeführt wird.
31.07.14
Neumarkt: E-Auto an Bürger vermieten ?
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang