Forstweg wird gebaut


Der Bau des Forstwirtschaftsweges "Mauertsmühlweg" ist weit fortgeschritten
NEUMARKT. Die Gemeinde Berg baut zur Zeit den 1,8 Kilometer langen Forstweg zwischen Häuselstein-Mauertsmühle in Richtung der Gemarkung Traunfeld in der Gemeinde Lauterhofen.

Die Kosten des Projektes werden einschließlich der Baunebenkosten bei über 100.000 Euro liegen, wobei der Staat die Maßnahme mit 72 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten fördert.. Die restlichen Kosten teilen sich die Gemeinde Berg sowie die 32 Eigentümer der erschlossenen Grundstücke mit einer Gesamterschließungsfläche von 30 Hektar Waldfläche.


Die Trägerschaft für diese Straßenbaumaßnahme liegt bei der Gemeinde und diese führte auch das Zuwendungsverfahren samt Abrechnung mit den Waldbesitzern durch. Die Planung und Bauleitung hat das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt übernommen.

Bei einem Baustellenbesuch hat sich Bürgermeister Helmut Himmler anerkennend über die Kooperation zwischen Gemeinde, Grundstückseigentümern und Landwirtschaftsamt geäußert. Mit dem Wegebau in schwierigem Gelände werde künftig die Waldbewirtschaftung wesentlich erleichtert und darüber hinaus habe man mit Hilfe einer hohen staatlichen Förderung die Infrastruktur der Wanderwege im Grenzbereich der Landkreise Neumarkt und Lauf im Nürnberger Land sinnvoll ergänzt.
18.07.14
Neumarkt: Forstweg wird gebaut
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang