Schüler lesen vor

NEUMARKT. Der 21. Vorlesewettbewerb in französischer Sprache sei ein „Baustein der Städtepartnerschaft mit Issoire“, hieß es aus dem Rathaus.

Mit dem Vorlesewettbewerb werden bereits seit Jahren die Bemühungen unterstützt, die Beliebtheit dieser Sprache bei den Schülern in Neumarkt zu erhöhen. „Das hat sich zu einer guten Tradition entwickelt“, sagte Oberbürgermeister Thomas Thumann. Der Vorlesewettbewerb sei zu einem wichtigen Baustein der Städtepartnerschaft mit Issoire geworden.


Der diesjährige Wettbewerb findet am ncäshten Dienstag ab 14 Uhr im Rathaussaal statt. Teilnehmen werden Schüler vom Ostendorfer Gymnasium, vom Willibald-Gluck-Gymnasium, von der Staatlichen Realschule für Mädchen und der Staatlichen Realschule für Knaben. Besucher sind willkommen.

Als Juroren fungieren die Referentin für die Städtepartnerschaft mit Issoire im Stadtrat, Ursula Plankermann, sowie die jeweiligen Lehrer. Als Preise winken Buchgutscheine verschiedener Buchhandlungen. Die Preisverleihung wird gegen 17.30 Uhr erwartet.
10.07.14
Neumarkt: Schüler lesen vor

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren