Frau schwer verletzt

NEUMARKT. Bei Sengenthal wurde eine 50jährige Frau von einem Mofa angefahren und schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt den Mofa-Fahrer.

Dabei heißt es von der Polizei ausdrücklich, daß man nicht wegen Unfallflucht ermittelt. Der unbekannte Mofa-Fahrer hat sich nämlich nach dem Unfall offenbar durchaus korrekt verhalten.

Nach Angaben der Polizei war die 50jährige Frau am letzten Donnerstag gegen 15.30 Uhr als "Walkerin" auf der Verbindungsstraße von Stadlhof nach Forst unterwegs, als sie von hinten von dem Mofa angefahren wurde. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei schwer.

Der Mofafahrer kümmerte sich um die Frau und wurde von ihr anschließend weggeschickt. Da es der Frau dann wieder schlechter ging, begab sie sich ins Klinikum, wo festgestellt wurde, dass sie schwer verletzt wurde.

Der unbekannte Mofafahrer ist ein junger, kräftiger Mann mit hellem Vollbart. Er sprach bayerischen Dialekt.

Er soll sich mit der Polizeiinspektion Neumarkt unter Telefon 09181/4885-0 in Verbindung setzen.
07.07.14
Neumarkt: <font color="#FF0000">Frau schwer verletzt</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang