Telefonmast angesägt

NEUMARKT. Unbekannte haben bei Reichertshofen einen Telefonmasten angesägt - doch das Telefonkabel hielt der Belastung stand.

Zu einer Unterbechung der Telefonverbindung kam es jedenfalls nach Angaben der Polizei nicht. Die unbekannten Täter hatten bereits vor zwei Wochen - am 17. Juni zwischen 7.20 und 13 Uhr - an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Reichertshofen und der Schmidmühle einen Masten so weit angesägt, daß er in Schräglage geriet. der Vorfall wurde aber erst am Dienstag von der Polizei gemeldet.

Das Telefonkabel riß damals nicht, sondern hielt so lange stand, bis der Mast repariert werden konnte. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.
01.07.14
Neumarkt: Telefonmast angesägt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang