Gedenken an Fukushima

NEUMARKT. Am Samstag gedenken die "Grünen" in Postbauer-Heng der Opfer des atomaren Supergaus in Fukushima und des Tsunamis.

Bürger haben die Möglichkeit, an einer Gedenkestelle mit drei Kerzen weiße Rosen niederzulegen. Die weißen Rosen gibt es von 9 bis 12 Uhr kostenlos am "Grünen-Infostand" neben der Bäckerei Feil im Centrum von Postbauer.

Um 11 Uhr ist eine Gedenkminute geplant. Anschließend wird Bezirksrätin und Marktgemeinderätin Gabriele Bayer über den aktuellen Stand in Fukushima berichten und eine politische Rede zum Thema Energiewende halten.

Die weißen Rosen sollen Symbol der Trauer und gleichzeitig aber ein Zeichen des Widerstands gegen die Atomkraft sein.
12.03.14
Neumarkt: Gedenken an Fukushima
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren