SPD feierte 110. Geburtstag


MdEP Ismail Ertug war einer der Festredner beim SPD-Geburtstag

NEUMARKT. Mit einem Festakt feierte die Neumarkter SPD ihren 110. Geburtstag - und ließ die Vergangenheit ausgiebig Revue passieren.

Ortsvereinsvorsitzender Johannes Foitzik begrüßte die geladenen Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kirchen und Verbänden. Insbesondere freute man sich über die Gäste der SPÖ aus Mistelbach, mit Renate Knott, Werner Kummerer, Roswitha und Friedl Janka sowie Friederike Bachmeier.

Foitzik verdeutlichte in seiner Rede, wie wichtig es für die Stadt und ihrer Bürger sei, dass Sozialdemokraten seit 110 Jahren Kommunalpolitik entscheidend mitgestaltet haben. Im Kern gehe es immer um die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen. Nicht die Parteipolitik stehe im Mittelpunkt, sondern das Miteinander aller Fraktionen, um das Beste für die Bürger zu erreichen.

Die Freunde der SPÖ überbrachten als Geburtstagsgeschenk eine riesige Geburtstagstorte, die sie extra in Mistelbach anfertigen ließen. Landrat Albert Löhner, Bürgermeister Franz Düring, Dekan Monsignore Richard Distler (stellvertretend auch für Dekan Dr. Nobrert Dennerlein), Landratskandidat Dirk Lippmann und Renate Knott sprachen jeweils Grußworte und gratulierten.

Die Notwendigkeit der SPD für eine soziale und gerechte Stadtpolitik wurde von allen Rednern bestätigt.

Europaabgeordneter Ismail Ertug versuchte die Anwesenden zu motivieren, im Mai zur Europawahl zu gehen. Nur ein starkes Europa sei ein Garant für Freiheit und Frieden.

Dr. Frank Präger erläuterte mit einer Powerpointpräsentation die 110jährige Geschichte der Neumarkter SPD. Trotz der schwierigen Verhältnisse konnte die Partei mit beharrlichem Einsatz viel für die Neumarkter Bevölkerung erreichen, hieß es.

Abschließend wurden Silvia Bogatz für zehn Jahre, Ingrid Kantschik, Armin und Hildegard Pruy, Helga Reim und Thomas Schönweitz jeweils für 25 Jahre und Ursula Plankermann für 35 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt.

Den offiziellen Teil beendete traditionell das gemeinsam gesungene "Brüder zur Sonne zur Freiheit".


Auch "Andersgläubige" waren der Einladung der Genossen zu ihrer Feier gefolgt


LangjährigeSPD-Mitglieder wurden ausgezeichnet
09.03.14
Neumarkt: SPD feierte 110. Geburtstag
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren