Nebel nahm die Sicht

NEUMARKT. Im dichten Nebel übersah ein Autofahrer bei Möning eine Einmündung und fuhr über die Staatsstraße hinaus weiter in ein Feld.

Der 22jährige Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Am Auto entstand rund 5000 Euro Sachschaden.

Nach Angaben der Polizei fuhr er am Donnerstag-Morgegen gegen 5.20 Uhr auf der Kreisstraße von Möning kommend in Richtung Reckenstetten. Wegen des starken Nebels übersah er die Staatsstraße, in die er einbiegen wollte, und landete mit seinem wagen in dem Feld.

7500 Euro Sachschaden

NEUMARKT. Zwei Senioren krachten am Donnerstag-Morgen in Neumarkt mit ihren Autos im Neumarkter Stadtgebiet zusammen. Beide blieben unverletzt.

Gegen 9.30 Uhr befuhr ein 70jähriger Mann mit seinem Volvo den Flutgrabenweg in Richtung Regensburger Straße. Ein 71jähriger Mann war mit seinem Dacia auf dem Lährer Weg stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung übersah der Dacia-Fahrer den von links kommenden Volvo.
07.03.14
Neumarkt: Nebel nahm die Sicht
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang