Innenminister als Ehrengast


Innenminister Joachim Herrmann bei seiner Ansprache in Mühlhausen

NEUMARKT. 35 Millionen Euro investierte "Dehn und Söhne" für das neue Werk in Mühlhausen. Zur Einweihung kam am Montag Innenminister Joachim Herrmann.

Das Werk in Neumarkt sei an seine Grenzen gestoßen, hieß es bei der Feier Deshalb habe man sich für einen zweiten Standort in Mühlhausen entschieden.

Das in Nürnberg gegründete und in Neumarkt beheimatete Unternehmen erzielt nach eigenen Angaben rund 200 Millionen Euro Umsatz und ist in mehr als 70 Ländern aktiv. Von den insgesamt etwa 1600 Mitarbeitern sind 1100 in Neumarkt und 150 in Mühlhausen beschäftigt.

Zur großen Einweihungsfeier war eigentlich Ministerpräsident Seehofer erwartet worden. Er wurde aber kurzfristig durch Innenminister Herrmann vertreten.
27.01.14
Neumarkt: Innenminister als Ehrengast
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang