Berngauer Kinder siegen


Die Kinder aus Berngau wurden in Berlin ausgezeichnet

NEUMARKT. Das Generationennetzwerk Berngau hat mit seiner Teeniegruppe den ersten Preis beim Wettbewerb "Gemeinsam stark sein" gewonnen.

Bis kurz vor der Preisverleihung war bei der Veranstaltung in Berlin im Rahmen der "Grünen Woche" lediglich klar, dass die Berngauer unter den ersten drei Platzierten sein werden. Daher war die Spannung bis zum Ende vorhanden und die Überraschung riesengroß, als Staatssekretär Robert Kloos vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz den ersten Preis der Deutschen Vernetzungsstelle für Ländliche Räume überreichte.

Die Berngauer waren mit allen - insgesamt 29 - Kindern und den Betreuern nach Berlin gereist. Vor allem die kleinen Gewinner waren dabei richtiggehend aus dem Häuschen, hieß es. Für alle Teilnehmer war es aber sicher ein einmaliges Erlebnis.

Das Generationennetzwerk Berngau wurde damit auch bundesweit bestätigt. Man befinde sich auf dem richtigen Weg. Schließlich sei es ja auch nicht ganz so einfach, unter den letzten 23 Projekten, die bundesweit zur Auswahl standen, den ersten Platz zu ergattern.

Den zweiten Platz belegte der "Naturnahe Spiel- und Begegnungsraums für Kinder, Jugendliche und Senioren" aus Nordrhein-Westfalen. Den dritten Platz gewann das Projekt "Bands-Land Bopfingen" aus Baden-Württemberg.

Die Gewinner wurden durch eine Online-Abstimmung ermittelt. Für den Wettbewerb wurden insgesamt 23 Projekte eingereicht, die sich mit kreativer Freizeitgestaltung, Vernetzung der Generationen und Regionalentwicklung aus Sicht junger Menschen beschäftigen.

Staatssekretär Dr. Kloos würdigte das Engagement der "jungen Landbewohner, die sich für attraktive ländliche Regionen einsetzen, ihr Umfeld selbst mitgestalten und dem demografischen Wandel damit etwas entgegensetzen". Die Teeniegruppe aus Berngau auf Platz 1 engagiere sich dafür, dass sich die Generationen vernetzen und sich Dorfbewohner mit neu Zugezogenen austauschen. "Was sollen sich Neubürger Besseres wünschen?", sagte Kloos. Es brauche "aktive Menschen, die es anpacken und die Politik, die das unterstützt".

Die "Teeniegruppe im Generationennetzwerk Berngau" aus dem ILE-Aktionsbündnis Oberpfalz-Mittelfranken (AOM) ist Teil eines Generationennetzwerks und damit eingebettet in ein Gesamtkonzept zur Vernetzung der Generationen, von Alt- und Neubürgern sowie von Vereinen. Die Teenies haben einen Imagefilm für Neubürger über die Gemeinde gedreht und verarbeiten die Themen der ländlichen Entwicklung in ihren Theaterstücken für Senioren.
23.01.14
Neumarkt: Berngauer Kinder siegen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang