Kostenlose Wärmebilder


Die Wärmebild-Fotos zeigen die Kältebrücken am Haus

NEUMARKT. Mit kostenlosen Wärmebildern den Energieverlusten auf der Spur: Die Stadt Neumarkt bietet ihren Bürgern in diesem Winter im Zeitraum vom 10. bis 14. Februar eine Thermographie-Aktion in Kooperation mit dem Bund Naturschutz an.

Die Aktion soll den Hausbesitzern die Möglichkeit bieten, diese Technik zu nutzen, um energetische Schwachstellen einer Gebäudehülle aufzudecken. Sie gibt eine Einschätzung des energetischen Zustandes des jeweiligen Gebäudes, allerdings es wird kein umfassender Auswertungsbericht erstellt. Insofern seien die Angebote nicht vergleichbar mit einem Einzelauftrag und einem Gutachten zur Thermographie, für die ein Hausbesitzer mindestens 400 Euro kalkulieren müsse.

Die Sonderaktion biete aber einen hilfreichen ersten Einstieg in das Thema Gebäudesanierung. Thermographie- oder Wärmebild-Aufnahmen decken die energetischen Schwachstellen einer Gebäudehülle auf und machen den Sanierungsbedarf anschaulich. Mit Hilfe einer speziellen Infrarot-Kamera lassen sich Bilder anfertigen, die zeigen, an welchen Stellen des Gebäudes viel Wärme verloren geht.

Die Kamera misst die Temperaturen auf der Gebäudeoberfläche und stellt sie unterschiedlich farbig dar. Um aussagekräftige Aufnahmen machen zu können, muss ein Temperaturunterschied zwischen innen und außen von mindestens zehn Grad bestehen. So empfiehlt sich dafür vor allem die kalte Jahreszeit.

Interessenten können sich bis 6. Februar bei der Beratungsstelle Klimaschutz und Energie unter Telefon 09181/255-2602 Dienstags, donnerstags und freitags von 8.30 bis 12 Uhr und montags und mittwochs von 14 bis 16 Uhr anmelden.

Außerdem steht Interessenten auch eine Förderung über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bei einer ausführlicheren Untersuchung zur Verfügung. Dieses fördert Thermographie-Aufnahmen in Kombination mit einer ausführlichen Energiesparberatung. 100 Euro sind für vier Thermographie-Aufnahmen zu erhalten, wenn außerdem eine ausführliche Energieberatung durchgeführt wird. Diese wird bei Ein- und Zweifamilienhäusern mit 300 Euro gefördert.
22.01.14
Neumarkt: Kostenlose Wärmebilder
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang