Radler (9) angefahren

NEUMARKT. Riesiges Glück hatte ein neunjähriger Radler, der in Neumarkt von einem Auto angefahren wurde - und völlig unverletzt blieb.

Das Kind stürzte zwar mit seinem Fahrrad, wurde aber nach Angaben der Polizei nicht verletzt.

Ein 20jähriger Opel-Fahrer war am Dienstag gegen 17.15 Uhr auf der Straße "Am Evangelienstein" unterwegs, wollte nach rechts in die Amberger Straße abbiegen und übersah dabei den neunjährigen Buben, der mit seinem Fahrrad bei Grünlicht - aber ohne Beleuchtung - über die Fußgängerampel in Richtung "Am Evangelienstein" radelte.

Beim Zusammenstoß entstand rund 350 Euro Sachschaden.
22.01.14
Neumarkt: Radler (9) angefahren
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren