Auto für Unterstützer


In Berching wurde der Scheck für das Fahrzeug überreicht

NEUMARKT. Das Rote Kreuz erhielt für die Fananzierung eines in Berching stationierten Rettungswagen von der Sparkasse eine 4000-Euro-Spende.

Sparkassenvorstand Direktor Stefan Wittmann überreichte an BRK-Kreisvorsitzenden Landrat Albert Löhner den Scheck.

Der Rettungswagen ist ein ausgesondertes Fahrzeug aus dem Rettungsdienst und wurde für den Bereich Unterstützungsgruppe Rettungsdienst Berching durch den Kreisverband der Kreisbereitschaft und der örtlichen Bereitschaft zurückgekauft, berichtete der stellvertretende Kreisbereitschaftsleiter und Berchinger Wachleiter Oliver Finsterer.

Das Auto löst einen 17 Jahre alten Rettungswagen mit weit über 300.000 Kilometer ab. Die Unterstützungsgruppe Rettungsdienst Berching wurde im vergangenen Jahr zu 30 Einsätzen alarmiert - auch beim Hochwassereinsatz im Katastrophengebiet in Deggendorf.
21.01.14
Neumarkt: Auto für Unterstützer
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang