Weniger hell


Unbeliebt: die städtische Werbetafel

NEUMARKT. Die Stadt rudert mit ihrer Werbe-Tafel am Kurt-Romstöck-Ring kräftig zurück: die soll jetzt weniger hell leuchten, hieß es.

Mit Empörung, aber auch mit Hohn und Spott reagierten viele Neumarkter auf den Ausflug der Neumarkter Beamten in die Welt der Werbe-Kreativen (Neumarkter Meinungen). Eine riesige elektronische Werbetafel sollte auf 5,5 Quadratmetern für Veranstaltungen und städtische Einrichtungen werben. Satte 42.000 Euro hat die Stadt dafür ausgegeben.

Jetzt wurden die ersten "Werbe"-Wochen flugs zur Test-Phase erklärt und wenigstens die Helligkeit des LED-Monstrums drastisch zurückgefahren: tags auf 60 Prozent, nachts auf 15 Prozent.
15.01.14
Neumarkt: Weniger hell
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang