Ausflüge finanziert


Auch Ausflüge in den Klettergarten wurden spendiert

NEUMARKT. Der Rotary-Club Nürnberg-Neumarkt hilft mit Engagement und 10.000 Euro den Kindern und Jugendlichen des Wilhelm-Löhe-Hauses Altdorf.

Der Rotary-Club Nürnberg-Neumarkt fördert seit zwei Jahren die Arbeit der Jugendhilfe-Einrichtung. Auf dem Programm stehen Kochveranstaltungen, Zauberkurse, Ballspiele oder Ausflüge in die Umgebung. "Die gemeinsamen Aktivitäten mit dem Rotary-Club stellen immer wieder kleine Highlights im Wochenalltag für unsere Kinder und Jugendlichen dar", berichtet Karin Ballwieser, die Leiterin des Löhe-Hauses.

Man wolle sich aktiv einbringen und dadurch einen nachhaltigen Beitrag zur Unterstützung der engagierten und sehr positiven Arbeit des Löhe-Hauses leisten, sagte Professor Dr. Peter Grewe, Chefarzt am Neumarkter Klinikum und derzeitiger Präsident des Rotary-Clubs. Das Wilhelm-Löhe-Haus Altdorf ist eine Jugendhilfe-Einrichtung der Rummelsberger Anstalten. Hier finden rund 40 Kinder und Jugendliche ein neues Zuhause.
08.01.14
Neumarkt: Ausflüge finanziert
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang