Brandursache noch unklar


Die Brandursache steht noch nicht fest - die Kripo geht derzeit von einem technischen Defekt aus

NEUMARKT. Die Ursache für das Feuer in einem Wohnhaus im Neumarkter Stadtteil Hasenheide ist nach Angaben der Kripo noch ungeklärt.

Allerdings gibt es nach den Ermittlungen des Fachkommissariates K 1 bisher keine Hinweise auf eine Brandstiftung.

Wie neumarktonline mehrmals berichtete - darunter auch in einer Eil-Meldung unmittelbar nach Alarmierung der Feuerwehr - brannte am Dienstag in den Nachmittagsstunden das Wohnhaus im Finkenweg vollständig aus.

Als mögliche Brandursache favorisieren die Beamten derzeit eine technische Ursache. Die Ermittlungen dazu sind wegen des hohen Zerstörungsgrades sehr schwierig und daher noch nicht abgeschlossen, erklärte ein Kripo-Sprecher.

Die Brandleider, ein Ehepaar im Alter von 52 und 58 Jahren, kamen vorsorglich wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Frau konnte dieses noch am Abend und der Ehemann am Mittwoch wieder verlassen.

Die Schadenshöhe an dem vollständig ausgebrannten und unbewohnbaren Gebäude wird nach wie vor mit mindestens 150.000 Euro angegeben.
08.01.14
Neumarkt: Brandursache noch unklar
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren