ASV reist zum Tabellenführer

NEUMARKT. Die Drittligavolleyballer des ASV bekommen es am Sonntag um 15 Uhr mit dem Zweitligaabsteiger und aktuellem Tabellenführer TSV Niederviehbach zu tun.

Keine leichte Aufgabe, da mit Peter Šomplak und Dominik Fritz auch noch beide Zuspieler ausfallen werden. So bleibt Trainer Jürgen Dietrich nichts anderes übrig, als den ehemaligen Bayernauswahlspieler und Mittelblocker Daniel Fritz auf die Zuspielposition zu ordern. "Für ihn wird es kein Problem sein sich umzustellen, da er zu Bayernauswahlzeiten Stammzuspieler war hat er genug Erfahrung", so Trainer Jürgen Dietrich.

Den TSV Niederviehbach kennen die Neumarkter noch aus der gemeinsamen Regionalligazeit, wo man zweimal mit 0:3 verlor. Jedoch war man zuletzt nahe dran, einen Satz zu gewinnen. Die Mannschaft hat sich zu damals kaum verändert. Mit fünf Siegen und nur einer knappen 2:3-Niederlage gegen München steht sie verdient mit 15 Punkten an der Tabellenspitze.

Der ASV Neumarkt hat das letzte Spiel gegen die Bundesligareserve VC Dresden 2, nach holprigen Start, noch mit 3:1 gewonnen und holte drei wichtige Punkte gegen einen Mitkonkurrenten um den Abstieg. Mit sieben Punkten steht der ASV derzeit auf dem 7. Tabellenplatz und hält Anschluss zum Mittelfeld.
29.11.13
Neumarkt: ASV reist zum Tabellenführer
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang