Wohnwagen zerfetzt

NEUMARKT. Auf der Münchner Autobahn wurde im Gemeindegebiet Pyrbaum bei einem Auffahrunfall ein Wohnwagen-Anhänger "in tausend Teile" zerfetzt.

Der Unfall ereigente sich nach Angaben der Polizei bereits am Montag-Mittag gegen 12.15 Uhr: Zwischen der Anschlussstelle Allersberg und dem Autobahndreieck Feucht befand sich ein Wohnwagen-Gespann zum Überholen auf der mittleren Fahrspur, als der dahinter fahrende Wagen frontal auf den Wohnanhänger prallte.

Durch den Aufprall löste sich der Wohnanhänger vom Auto und wurde nach rechts über die Fahrbahn in den Grünstreifen geschleudert, wo er zerbarst und komplett zerstört liegen blieb. Das auffahrende Auto wurde in die linke Schutzplanke geschleudert, drehte sich anschließend mehrfach um die eigene Achse und landete ebenfalls im Grünstreifen neben der Fahrbahn.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.400 Euro.
26.11.13
Neumarkt: Wohnwagen zerfetzt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren