ASV-Trainer geht

NEUMARKT. Nach der erneuten Heimklatsche am letzten Wochende wars bei der der Neumarkter ASV-Fußballabteilung genug: Trainer Erich Hock geht.

Vorerst soll Team-"Manager" Georg Laube die erste Mannschaft betreuen, solange man keinen neuen Trainer hat. Man sei zuversichtlich, daß man in der Winterpause einen geeigneten Trainer findet, "der unser junges Team aus dem Tabellenkeller herausführt", heißt es in einer Stellungnahme von ASV-Vorstand Rüdiger Cedl und Beiratssprecher Bernhard Karg.

Und im Tabellenkeller hat sich der ASV regelrecht festgesetzt: nach der erneuten 0:4-Heimniederlage am Wochenende (wir berichteten) steht man auf dem vorleztten Tabellenplatz.

Freilich: einfach so den Trainer feuern wie in höheren Spielklassen gibt es beim ASV Neumarkt nicht. Man habe mit Trainer Erich Hock "im beiderseitigen Einvernehmen beschlossen, die gemeinsame Arbeit zum 30.11.2013 zu beenden", heißt es. Die Fußballabteilung bedankte sich sogar ausdrücklich bei Hock "für die geleistete Arbeit als Sportlicher Leiter und Trainer. Besonders an dem Aufstieg unserer Mannschaft in die Bayernliga Nord im Jahr 2011 hatte er einen großen Anteil".

Aufgegeben hat man die Bayernliga-Träume beim ASV noch lange nicht: "Wir sind der Meinung, daß wir den Abstieg noch abwenden können, wenn alle Verantwortlichen und alle Aktiven ihr Bestes geben", hieß es.
20.11.13
Neumarkt: ASV-Trainer geht
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang