Überraschende Niederlage

NEUMARKT. Ganz überraschend verloren die Fußballdamen von SV Stauf I mit 0:2 gegen den TSV Röthenbach, bleiben aber trotz dieser unnötigen Niederlage mit 21 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz.

SV Stauf I - TSV Röthenbach/St.W. 0:2 (0:1)

Die Gastgeberinnen gaben in der ersten Halbzeit ganz klar den Ton an und beherrschten über weite Strecken das Spielgeschehen. Und so war es für alle verwunderlich, dass der TSV Röthenbach beim ersten Angriff (20.) durch ein Kopfballtor nach einer Ecke zum 1:0 Führungstreffer kam. Alle Angriffsbemühungen nach diesem Treffer brachten den Staufer Fußballerinnen aber nichts ein.

Nach Wiederanpfiff kam Röthenbach besser ins Spiel und den Stauferinnen sah man nicht an, dass sie dieses Spiel noch drehen wollten. Röthenbach schlug über weite Strecken der zweiten Halbzeit den Ball unkontrolliert nach vorne und der SV Stauf kam über ein planloses Anrennen in die Spitze kam zum Abschluss. In der 87. Minute besiegelte Röthenbach durch einen Foulelfmeter die 0:2 Heimniederlage.

Trainer Maximilian Niklas war zum ersten Mal in dieser Saison nach dem Spiel sprachlos und wollte nur noch in die Kabine.

SV Stauf: Tina Brandl, Katja Müller (Tor), Daniela Urban, Marion Forster, Sandra Schmid, Nicola Berner, Martina Zois-Tilas, Anna Keckl, Anna Kirzinger, Theresa Meyer, Corinna Silberhorn, Nicole Schimek, Eva Blomenhofer, Cosima Kunz, Nadine Pollety
16.11.13
Neumarkt: Überraschende Niederlage
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang