Neumarkterin (62) starb

NEUMARKT. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Postbauer-Heng und Oberferrieden starb am Dienstag-Morgen eine 62jährige Neumarkterin.

Wie neumarktonline bereits in einer Eilmeldung berichtete, war es gegen 5.30 Uhr unmittelbar hinter der Landkreis-Grenze zu dem tragischen Unglück gekommen. Die Bundesstraße 8 war um 8.15 Uhr noch immer vollständig gesperrt. Der Verkehr zwischen Postbauer-Heng und Nürnberg wurde über Ezelsdorf umgeleitet.

Wie eine Polizeisprecherin gegenüber neumarktonline sagte, war die 62jährige Geschäftsfrau aus Neumarkt mit ihrem Kleintransporter auf der B8 von Neumarkt in Richtung Nürnberg unterwegs und überholte kurz hinter Postbauer-Heng einen 40-Tonner-Lastwagen. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen ihrem Wagen und einem entgegenkommenden Kleintransporter.

Für die 62jährige Neumarkterin kam jede Hilfe zu spät, obwohl eine von den Rettungskräften ausdrücklich gelobte unbeteiligte Autofahrerin vorbildich Erste Hilfe leistete. Diese Helferin mußte danach selbst wegen eines Schocks behandelt werden.

Der 30jährige Fahrer des entgegenkommenden Kleintransporters erlitt schwere Beinverletzungen:

An den Fahrzeugen entstand etwa 50.000 Euro Schaden.
05.11.13
Neumarkt: <font color="#FF0000">Neumarkterin (62) starb</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang