Wieder Kantatengottesdienst

NEUMARKT. Am Sonntag findet um 9.30 Uhr in der Evangelischen Christuskirche in Neumarkt wieder ein Kantatengottesdienst statt.

Im Mittelpunkt steht die Kantate "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit", der sogenannte "Actus tragicus" von Johann Sebastian Bach. Bei dieser Kantate handelt es sich um eine Trauermusik, die Bach vermutlich 1707 in Mühlhausen anlässlich einer Trauerfeier oder eines Gedächtnisgottesdienstes komponierte. Dem Text der Kantate liegen Abschnitte aus der Offenbarung sowie aus verschiedenen Psalmen zugrunde. In einem Duett zwischen Bass und Alt erklingt der Luther-Choral "Mit Fried und Freud ich fahr dahin".

Den Solosopran übernimmt Corinna Schreiter, die bereits im Frühjahr mit dem "Pie Jesu" in Faurés Requiem in der Christuskirche überzeugte. Die weiteren Solisten sind Renate Kaschmieder (Alt), Reiner Geißdörfer (Tenor) und Manuel Krauß (Bass). Die Evangelische Kantorei Neumarkt singt unter der Leitung von Dekanatskantorin Beatrice Höhn, die Predigt hält Pfarrerin Cornelia Dinkel.
04.11.13
Neumarkt: Wieder Kantatengottesdienst
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang