Wallfahrt nach Neumarkt

NEUMARKT. Am Dienstag nächster Woche führt die Seniorenwallfahrt der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bamberg nach Neumarkt.

Rund 600 Senioren werden daran teilnehmen und mit zwölf bis 14 Bussen anreisen. Nach der Ankunft zwischen 9 und 9.30 Uhr stellen sich die Teilnehmer um 9.45 Uhr auf dem Vorplatz der Jurahallen zum Festzug auf, der sie zur Kirche St. Johannes führt.

Dabei nimmt der Festzug der Seniorenwallfahrer den Weg vom Festplatz am G6 vorbei über den Geh- und Radweg entlang des Kurt-Romstöck-Rings zur Kreuzung mit der St.-Florian-Straße, die überquert wird. Weiter geht es dann auf der südlichen Straßenseite des Kurt-Romstöck-Rings zur Kreuzung am Unteren Tor und durch das Untere Tor in die Untere Marktstraße. Am Rathausvorplatz vorbei ziehen die Wallfahrer dann zur Kirche St. Johannes.

Dort findet um 10.30 Uhr ein Festgottesdienst statt. Nach der Messe erfolgt der Rückmarsch zum Festplatz in die Kleine Jurahalle.
22.08.13
Neumarkt: Wallfahrt nach Neumarkt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang