Tresore geknackt

NEUMARKT. Unbekannte Einbrecher knackten in mehreren Büros am Grünberg zwei Tresore und erbeuteten Bargeld. Die Kripo bittet um Hinweise.

Der oder die Täter drangen nach Polizeiangaben in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam über ein rückwärtiges Tor in ein Gebäude mit Werkstatt- und Büroräumen verschiedener Firmen ein. Dann verschafften sich die Einbrecher wieder mit brachialer Gewalt Zutritt zu zwei Büros, in den unter anderem ein Tresor gewaltsam geöffnet wurde. Zur Höhe der Beute und dem entstandenen Sachschaden konnten die Geschädigten noch keine genauen Angaben machen.

Nur wenige hundert Meter entfernt gelangten der oder die Täter über die Zugangstüre gewaltsam in ein weiteres Büro und schafften es ebenfalls, einen Tresor zu öffnen. Dabei machten die Täter Beute in Höhe eines geringen vierstelligen Betrages. Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Die Kripo Regensburg, die in allen Fällen die Ermittlungen übernommen hat, vermutet Tatzusammenhänge und bittet nun um Hinweise unter Telefon 0941/506-2888.
21.08.13
Neumarkt: <font color="#FF0000">Tresore geknackt</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang