Zum Finale "das Schönste"


Ein Achter-Zug beim Volksfest
Fotos: Archiv

Impressionen







NEUMARKT. Die Pferde- und Fohlenschau ist nach Meinung von OB Thomas Thumann für viele Festbesucher der Höhepunkt des Volksfestes.

"Sie ist neben dem Festzug auch der größte Publikumsmagnet des Volksfestes und in dieser Art und Größe nahezu einmalig in Bayern".

Neben der nur alle vier Jahre stattfindenden Pferdeschau zum Münchner Oktoberfest gehört die Neumarkter Veranstaltung zu den größten Pferdeveranstaltungen dieser Art.

Am Montag um 9 Uhr auf der Wiese hinter der Kleinen Jurahalle ist es wieder soweit. Dann sollen etwa 175 Pferde in einer aufwändigen und abwechslungsreichen Präsentation knapp zwei Stunden lang die Zuschauer erfreuen. Kutschenparade, Brauereigespanne und verschiedene Vorführungen wie Reitformationen wollen die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Hans und Claus Luber zeigen dabei erstmals in Neumarkt eine "gerittene Fahrschule". Die spanische Reitergruppe "El Montesa" demonstriert Reit- und Kampfkunst.

Zum Schluß sollen zwei Quadrigen die Wiese hinter der Kleinen Jurahalle zur römischen Kampfbahn werden lassen. Claus Luber hat dabei vier Haflinger vor seinen römischen Kampfwagen gespannt, während vor Marco Zweigs Wagen vier Friesen laufen.

Wie jedes Jahr werden auch wieder viele Ehrengäste erwartet. Aus der Politik wird Oberbürgermeister Thumann den Bayerischen Staatsminister des Innern Joachim Herrmann, zahlreiche Europa-, Bundestags- und Landtagsabgeordnete sowie die Grünen-Bundesvorsitzende Claudia Roth begrüßen können.

Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die Pferde- und Fohlenschau auf Hochtouren.
15.08.13
Neumarkt: Zum Finale "das Schönste"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang