Bruttoinlandsprodukt stieg


Die Neumarkter steigerten das Bruttoinlandsprodukt gewaltig
NEUMARKT. Der Landkreis Neumarkt liegt bei der Steigerung des Bruttoinlandsprodukts zwischen den Jahren 2000 und 2011 auf Platz fünf in Bayern. Doch auch mit diesen deutlich gestiegenen Zahlen erreicht man nur rund 87 Prozent des bayerischen Durchschnitts-Wertes.

Das "Bruttoinlandsprodukt zu jeweiligen Preisen 2000 bis 2011" stieg im Raum Neumarkt um 58,1 Prozent. Der Landkreis liegt damit auf Platz 5 in Bayern, reicht aber längst nicht an die drei Spitzen-Kommunen Landkreis Dingolfing-Landau, Stadt Ingolstadt und Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm heran, die ihre Werte in diesem Zeitraum nahezu verdoppelten.

Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung lag das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in jeweiligen Preisen im Jahr 2011 in den kreisfreien Städten und Landkreisen Niederbayerns im Durchschnitt um 44,0 Prozent höher als im Jahr 2000. Damit verzeichneten die niederbayerischen Kreise das stärkste Wirtschaftswachstum, es folgen die kreisfreien Städte und Landkreise der Oberpfalz und Schwabens, deren Bruttoinlandsprodukt 2011 um 38,5 und 35,0 Prozent über dem Niveau des Jahres 2000 lag.

Bayernweit nahm das BIP in jeweiligen Preisen im selben Zeitraum um 33,2 Prozent zu. Dabei wuchsen die Landkreise mit einer Zunahme um 34,5 Prozent etwas stärker als die kreisfreien Städte mit 31,6 Prozent.

Die stärkste Wirtschaftskraft, hier gemessen anhand des auf Bayern (= 100) bezogenen Bruttoinlandsprodukts je Einwohner, hatten im Jahr 2011 die oberbayerischen Kreise mit einem Wert von 119,5. Es folgen Mittelfranken mit 94,3 und die Oberpfalz mit 91,9. Schlusslicht sind die oberfränkischen Kreise mit einem Wert von 82,1.

Auf Kreisebene liegen die Städte Ingolstadt und Schweinfurt mit Werten von 252,0 und 235,1 vor dem Landkreis München mit 222,2 an der Spitze. Es folgen die Städte Regensburg mit 207,7 und Erlangen mit 189,4. Die Landeshauptstadt München steht mit einem Wert von 161,0 auf dem neunten Platz.

Der Landkreis Neumarkt spielt hier nicht bei den Großen mit: er erreicht beim Bruttoinlandsprodukts je Einwohner nur 87 Prozent des bayerischen Durchschnitts-Wertes.
08.08.13
Neumarkt: Bruttoinlandsprodukt stieg
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang