Dreiste Einbrecher

NEUMARKT. Dreiste Einbrecher ließen sich von den schlafenden Bewohnern nicht stören, als sie in Dietfurt ein Büro und ein Wohnhaus durchsuchten.

Nach Angaben der Polizei drangen die Täter in der Nacht zum Mittwoch zuerst in das Bürogebäude einer Baufirma ein, nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten. Im Gebäude wurden sämtliche Räume nach Bargeld durchsucht und dabei verschlossene Schreibtische und Schränke brachial aufgebrochen. Der angerichtete Sachschaden übertrifft dadurch bei weitem die Höhe des entwendeten Bargeldes.

Anschließend wechselten der oder die Täter zum angrenzenden Wohnhaus des Firmeninhabers, bohrten eine Terrassentüre auf und gelangten so in das Gebäude. Hier wurden, während die Bewohner schliefen, wieder alle Zimmer nach Bargeld durchsucht. In diesem Fall dürften sich der angerichtete Sachschaden und der Diebstahlsschaden die Waage halten.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09492/9411-0.
07.08.13
Neumarkt: Dreiste Einbrecher

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren