Plötzlich abgebogen

NEUMARKT. Ein Autofahrer bog nach links ab, während er gleichzeitig überholt wurde: der Unfall fordert einen Verletzten und 23.000 Euro Sachschaden.

Nach Angaben der Polizei befuhr am Mittwoch gegen 17.35 Uhr ein 45jähriger Opel-Fahrer die Staatsstraße 2234 von Parsberg her kommend äußerst rechts in Richtung Breitenbrunn und bog auf Höhe der Ortschaft Winn plötzlich und vollkommen unvermittelt - ohne seinen Blinker betätigt zu haben - nach links in einen Feldweg ein.

Dabei kam es zur Kollision mit einer nachfolgenden 77jährige BMW-Fahrerin, die gerade zum Überholvorgang angesetzt hatte. Durch die Wucht des Anpralls wurde ihr Fahrzeug in den Straßengraben geschleudert.

Der Opel-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

Die Fahrzeuge wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 23 000 Euro.
01.08.13
Neumarkt: Plötzlich abgebogen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang