"Verkannter Gartenadel"

NEUMARKT. Am Freitag findet um 18 Uhr eine Gartenbegehung im Freigelände des Umweltbildungszentrums "Haus am Habsberg" statt.

Im Bauerngarten wird wie in der gesamten Einrichtung die Verbindung zwischen Tradition und Moderne gelebt. Deshalb finden sich dort Gemüsepflanzen "aus Urgroßmutters Zeiten", die man heute sonst kaum mehr sieht wie Erdbeerspinat, Meerkohl oder Haferwurzel.

Darüber hinaus werden Kulturen gezeigt, die in der modernen Küche heute eine Rolle spielen. Dazu gesellen sich eine Vielzahl an Heil- und Gewürzkräuter.

Jedes Jahr stellt man eine Kultur in den Mittelpunkt. Heuer ist es die ganze "Zwiebelsippe – ein verkannter Gartenadel". Dreißig verschiedene Arten und Sorten sind zu bewundern.

Kreisfachberater Franz Kraus vom Landrat
31.07.13
Neumarkt: "Verkannter Gartenadel"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang