Griff ins Lenkrad

NEUMARKT. Eine besoffene Autofahrerin pro Auto reicht eigentlich - im Deininger Weg griff jetzt auch noch die betrunkene Beifahrerin ins Lenkrad.

Nach Angaben der Polizei war am Sonntag früh gegen 5.25 Uhr eine betrunkene 19jährige Autofahrerin mit ihrem Polo auf dem Deininger Weg in Neumarkt unterwegs. Sie geriet dabei mit der 20jährigen Beifahrerin in Streit, die - kaum weniger betrunken - plötzlich ins Lenkrad griff.

Dadurch rammte der VW-Polo einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen und richtete dabei rund 5000 Euro Sachschaden an. Die beiden jungen Frauen konnten mit ihrem erheblich demolierten Fahrzeug jedoch die Flucht ergreifen.

Allerdings hatte eine Anwohnerin den Unfall-Lärm gehört und die Polizei verständigt. Die Beamten sahen an der Unfallstelle, daß der Polo wohl nicht mehr weit kommen wird.

Und tatsächlich: bei der Suche in der näheren Umgebung konnte der ramponierte VW-Polo in der Kerschensteiner Straße gefunden werden - nicht mehr fahrtüchtig und leer.

Über die Halterfeststellung gelangten die Beamten dann schnell zur Fahrerin und trafen dort auch die - offenbar wieder versöhnte - Beifahrerin an. Die Fahrerin war leicht verletzt.

Die beiden jungen Frauen mußten beide zur Blutprobe. Die Fahrerin mußte zudem ihren Führerschein abliefern.
14.07.13
Neumarkt: Griff ins Lenkrad
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang