Reinigungsmittel verpuffte

NEUMARKT. Bei einer Verpuffung in einem freistehenden Einfamilienhaus in Möning entstand am Sonntag rund 5000 Euro Sachschaden.

Offenbar hatte sich altes Reinigungsmittel mit der Luft zu einem zündfähigen Gemisch verbunden und war dann durch einen elektrischen Funken gezündet worden. Verletzt wurde glücklicherweis eniemand.

Nach Angaben der Polizei hatte die 69jährige Bewohnerin des Anwesens in der Küche unter ihrer Spüle neben dem Mülleimer auch zahlreiche leicht entzündliche - zum Teil sehr alte - Reinigungsmittel gelagert. Aus undichten Ventilen trat vermutlich ein zündfähiges Gemisch aus, dass durch einen elektrischen Funken aus dem verbauten Durchlauferhitzer gegen 9 Uhr gezündet wurde.

Durch die Verpuffung wurde die Edelstahlspüle aus der Verankerung gerissen. Die in Brand geratene Küchenzeile wurde durch die Feuerwehren Möning, Seligenporten und Freystadt gelöscht.
24.06.13
Neumarkt: Reinigungsmittel verpuffte
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang