Hilfe für Kinder

NEUMARKT. Am Mittwoch um 19.30 Uhr referiert Magdalena Bogner im Rahmen des Themenabends im Eine Welt Laden über einen Kindergarten im Nordosten Brasiliens.

Sie wird am Beispiel eines Projektes, dem Kindergarten "Creche Luara", aufzeigen, dass das Engagement einzelner dazu beitragen kann, menschenunwürdige Verhältnisse zu verändern und zugleich Problembewusstsein für diese Verhältnisse bei den Spendern wachsen zu lassen.

Die Kinderkrippe liegt in einem der etwa 200 Elendsvierteln in der Vier-Millionen-Stadt Recife im Nordosten Brasiliens.

Es werden etwa 35 Kinder im Alter zwischen einem und fünf Jahren den ganzen Tag über betreut, die ansonsten sich selbst überlassen wären. Frauen des Elendsviertels konnten nicht mehr mit ansehen, wie Kinder den Tag über – während die Mütter für den Lebensunterhalt sorgen mussten – sich selbst überlassen blieben und ergriffen deshalb die Initiative, eine Betreuung zu organisieren.

Diese Frauen kamen selbst aus elenden Verhältnissen und hatten durch Ausbildung und Unterstützung einer Ordensschwester aus dem Kreislauf des Elends herausgefunden. Die Finanzierung der Krippe geschieht ausschließlich durch Spenden des Neumarkter Vereins "Familien für Familien e.V."
20.06.13
Neumarkt: Hilfe für Kinder
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang