Chance für "50+"


Die Mitarbeiter des Jobcenter und die Kooperations-Partner wollen ältere Arbeitslose zum "ersten Arbeitsmarkt" zurückführen

NEUMARKT. Das Jobcenter des Landkreises will heuer 55 schwer vermittelbare Bezieher von Arbeitslosengeld II an den "ersten Arbeitsmarkt" heranführen.

Das Jobcenter ist Mitglied im Arbeitsmarktprojekt "50+ Oberpfalz Niederbayern", einem von 78 Pakten des Bundesprogrammes "Perspektive 50plus". Seit dem Jahr 2010 werden "arbeitsmarktferne" Arbeitslosengeld II-Bezieher in dem eigenen Teilprojekt "Impuls 50+" durch sogenannte Fallmanager begleitet.

Zu einer Infoveranstaltung waren alle Arbeitslosengeld II-Empfänger, die sich derzeit im Projekt befinden, sowie die Kooperationspartner eingeladen. Gleichzeitig wurden die neuen Vermittlungsfachkräfte vorgestellt. Ziel der Veranstaltung war es, den Kooperationspartner die Möglichkeit zu bieten, ihre Maßnahmen, wie beispielsweise Motivations- und Gedächtnistraining, Schuldner- und Energieberatung, Schneiderarbeiten oder auch Computerkurse, vorzustellen.
19.06.13
Neumarkt: Chance für "50+"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang