"Drogen" per Post

NEUMARKT. Ein Jugendlicher bestellte postlagernd Räuchermischungen, die dem Drogengesetz unterliegen - und kam in eine Polizeikontrolle.

Der 17jährige Neumarkter hatte die Mischungen im Internet bestellt und war am Dienstag gerade auf dem Weg, die Lieferung bei der Post in Neumarkt abzuholen. Allerdings hatte offenbar auch die Polizei von der Post-Sendung erfahren: als der junge Mann das Postgebäude am Bahnhofsplatz verließ, wurde er kontrolliert. Die Polizisten stellten die Mischungen sicher.

Ein Päckchen hatte der Jugendliche bereits seinem 20jährigen Freund geschenkt, der mit dabei war. Auch der Freund hatte keine lange Freude an der Überraschung: auch dieses Betäubungsmittel wurde sichergestellt.

Die beiden jungen Männer erhielten Anzeigen.
12.06.13
Neumarkt: "Drogen" per Post
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang