Behinderungen erwartet

NEUMARKT. Die Fronleichnamsprozession am Donnerstag kann am Vormittag zu Verkehrsbehinderungen im Neumarkter Innenstadtbereich führen.

Die Prozession führt von der Unteren Marktstraße über die Obere Marktstraße zum Oberen Tor und weiter über die Badstraße, Kapuzinerstraße, Klostergasse und den Residenzplatz zur Hofkirche. Daher müssen zahlreiche Straßen in dieser Zeit abgesperrt werden.

Die Untere und Obere Marktstraße sowie alle Zufahrten dorthin sind ab 7 Uhr gesperrt. Auch alle Parkbuchten werden rechtzeitig abgesperrt. Darüber hinaus werden für die Dauer des Zuges die Badstraße zwischen Theo-Betz-Platz und Einmündung Kapuzinerstraße, die Kapuzinerstraße sowie die Einmündungen der Zimmererstraße, der Rennbahnstraße, der Mariahilfstraße, der Rosengasse, der Sandstraße und der Weiherstraße in die Kapuzinerstraße gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über Badstraße – Friedenstraße –Mühlstraße – Evangelienstein – Amberger Straße - Dammstraße – Kurt-Romstöck-Ring – Ringstraße und umgekehrt.
29.05.13
Neumarkt: Behinderungen erwartet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang