Wieder freie Fahrt

NEUMARKT. Rund neun Wochen mussten Autofahrer Umleitungen in Kauf nehmen. Am Dienstag wird der wegen Bauarbeiten gesperrte Abschnitt der Staatsstraße zwischen der Anschlussstelle Neumarkt-Ost und Dietkirchen wieder für den Verkehr freigegeben.

Somit ist die Staatsstraße 2240 zwischen Neumarkt und Oberwiesenacker wieder frei befahrbar.

Im Zusammenhang mit dem Bau der neuen Anschlussstelle Neumarkt-Ost der Autobahn A 3 wurde von der Autobahndirektion Nordbayern zur besseren Verkehrsabwicklung eine Linksabbiegespur im Zuge der Staatsstraße an der Einmündung der Kreisstraße NM 14 nach Laaber angelegt. Dabei musste der Ober- und Unterbau in diesem rund 200 Meter langen Straßenstück zwischen der Schwarzen-Laberbrücke und der Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße nach Ollertshof nicht zuletzt wegen den schlechten Bodenverhältnissen von Grund auf erneuert werden.

Kostenträger für diese Maßnahme sind der Freistaat Bayern und der Landkreis Neumarkt.
20.05.13
Neumarkt: Wieder freie Fahrt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang