Wenige Einsätze


Bei der Feuerwehr Unterbuchfeld-Siegenhofen wurde die Vorstandschaft gewählt

NEUMARKT. Kommandant Eugen Seger berichtete über ein ruhiges Jahr der FFW Unterbuchfeld-Siegenhofen. Es gab lediglich zwei Einsätze.

Bei den Neuwahlen wurde der Kommandant bestätigt und sein Stellvertreter Matthias Kirsch neu gewählt. Im Vorstand des Feuerwehrvereins gab es lediglich eine Änderung beim Schatzmeister: Johannes Kirsch löst Tobias Gottschalk ab.

Vorsitzender bleibt Engelbert Meier, sein Stellvertreter Stefan Spitz. Bestätigt wurde auch Schriftführer Andreas Kirsch. Die Kasse prüfen künftig Albert Knör und neu Adolf Reber jun. Bürgermeister Alois Scherer, der die Wahl leitete, gratulierte allen Gewählten.

Vorsitzender Engelbert Meier berichtete über viele Aktivitäten auf der Vereinsseite. So wurden der Florianstag besucht, das 125jährige Jubiläum in Döllwang mitgefeiert und eine Wanderung nach Günching abgehalten.
26.03.13
Neumarkt: Wenige Einsätze

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren